Newsletter Donauries
3. Heimatpost 2018/1

Sehr geehrte[_anrede]

mit Blick auf die Veranstaltungen in den nächsten Wochen und Monaten ist im Landkreis Donau-Ries ganz schön was los. Auch dieses Jahr laden historische Feste, Stadtfeste, musikalische Events und vieles mehr zum verweilen, mitfeiern und bestaunen ein. 

Aber auch in anderen Bereichen tut sich viel. Aktuell ist die Zukunft des Almarin wieder in aller Munde, was eine interkommunale Zusammenarbeit notwendig macht. 

Mit der 3. Heimatpost des Regionalmanagements wollen wir Sie wieder über die wichtigsten Entwicklungen im Landkreis Donau-Ries auf dem Laufenden halten. 

Ich wünsche Ihnen einen sonnenreichen Sommer und viel Spaß beim Lesen!


Ihr Landrat
Stefan Rößle

 

 

Inhalt
  • Feste und Feiern
  • Ein Hoch auf das Ehrenamt
  • Genießen erlaubt
  • Bildungsforum
  • Zukunft Almarin
  • Fachkräftesicherung im Handwerk
  • Dorfladen
  • DONAURIES - mit allen Sinnen erleben
  • DONAURIES-Quartett
  • Kommunale Entwicklungszusammenarbeit
  • Preis für herausragende Lehre
  • Öde Ferien ade!
  • Anregungen und Kritik
Feste und Feiern Termine und Veranstaltungen, Aktuelles aus der Region
Feste und Feiern
Veranstaltungshighlights Frühjahr/Sommer 2018
05.05.-07.05.2018           Stabenfest Nördlingen
11.05.-13.05.2018         Historischer Markt Oettingen
02.06.-11.06.2018 Nördlinger Mess
07.06.-10.06.2018 Donauwörther Inselfest
22.06.-24.06.2018 Marktplatzfest Wemding
23.06.-24.06.2018 Bockfest Harburg
23.06.-29.07.2018 Leitheimer Schlosskonzerte
07.07.-08.07.2018 Rainer Stadtfest
20.07.-22.07.2018 Schwäbischwerder-Kindertag
20.07.-23.07.2018 Historisches Stadtfest Monheim
27.07.-30.07.2018 Oettinger Jakobikirchweih
17.08.-19.08.2018 CittaSlow Festival Nördlingen
26.08.2018 Kartoffelfest Museum KulturLand Ries
Maihingen
23.09.2018 Schweinspointer Herbstfest

Weitere Informationen zu den Highlights und Veranstaltungen aus den Bereichen Ausstellungen, Messen, Märkte, Konzerte, Sport und Theater finden Sie hier: Veranstaltungskalender des Regionalportals

Hinweis:
Wir bemühen uns um die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier und im Veranstaltungskalender veröffentlichten Inhalte. Leider können wir trotz aller Sorgfalt nicht ausschließen, dass dabei Fehler vorkommen.


Ein Hoch auf das Ehrenamt Aktuelles aus der Region, Ehrenamt
Ein Hoch auf das Ehrenamt
Landkreis übergibt die ersten 30 Ehrenamtskarten in würdigem Rahmen

Im Rahmen einer feierlichen Auftaktveranstaltung im Sitzungssaal des Landratsamtes gaben Landrat Stefan Rößle und Bayerns ehemaliger Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger den Startschuss für die  Einführung der Ehrenamtskarte im Landkreis Donau-Ries.


Genießen erlaubt Aktuelles aus der Region, Ferienland Donau-Ries
Genießen erlaubt
Erstmals Gastronomieführer für ganze Region erschienen

Im Ferienland Donau-Ries können Gäste und Einheimische schmecken wo man is(s)t. Allein aufgrund der geographischen Lage gibt es hier eine Fülle an regionalen Spezialitäten aus Schwaben, Franken und Altbayern. 2018 gibt es nun erstmalig einen separaten gedruckten Gastronomieführer.


Bildungsforum Aktuelles aus der Region, Bildung
Bildungsforum
Bildungsforum nimmt Arbeit auf

Nach der Zertifizierung zur Bildungsregion in Bayern geht der Landkreis nun den nächsten Schritt, um die regionale Bildungslandschaft weiterhin erfolgreich zu gestalten: Die Einführung eines Bildungsmanagements und die Einrichtung eines Lenkungsgremiums für Bildung. Dies ist ein Meilenstein bei der Weiterentwicklung der Bildungslandschaft in der Region. 


Zukunft Almarin Aktuelles aus der Region
Zukunft Almarin
Kommunale Zusammenarbeit notwendig

Seit der Schließung des Almarin im Jahr 2010 gab es bereits mehrere Anläufe zur Rettung des Bades. Das Engagement zahlreicher Ehrenamtlicher hatte zuletzt die einwöchige Wiedereröffnung ermöglicht. Nun rief Landrat Stefan Rößle die Arbeitsgruppe Almarin ins Leben, die Möglichkeiten eines dauerhaften Betriebes erarbeiten soll.


Fachkräftesicherung im Handwerk Aktuelles aus der Region, Wirtschaft, Bildung
Fachkräftesicherung im Handwerk
Deutschlandweit einmaliges Projekt

Wegen der anhaltenden guten wirtschaftlichen Situation im Landkreis und des demographischen Wandels bleiben viele Lehrstellen im Handwerk unbesetzt. Daher wurde im Landkreis die gemeinsame Aktion „pro duale Ausbildung“ von Landkreis, Handwerk und Schulamt ins Leben gerufen, die die Vorzüge von Handwerksberufen darstellen soll. 


Dorfladen Aktuelles aus der Region
Dorfladen
Dorfläden aktiv in der Müllvermeidung - Viele gute Ideen zum Abfall vermeiden

Der AWV Nordschwaben unterstützt die insgesamt 10 Dorfläden im Landkreis Donau-Ries finanziell. Dabei kann jeder Dorfladen eigenständig entscheiden, welche Maßnahmen durchgeführt werden, um Abfall zu vermeiden. Herr Landrat Stefan Rößle freut sich über die großartige Kreativität der Verantwortlichen der Dorfläden und weiß zu berichten, dass alle Angebote wie z.B. Jutetaschen, Brotbeutel und Glasflaschen zum Milchabfüllen von den Bürgerinnen und Bürgern gut angenommen werden.


DONAURIES - mit allen Sinnen erleben Marke DONAURIES
DONAURIES - mit allen Sinnen erleben
Welche Düfte verbinden Sie mit Ihrer Heimat DONAURIES?

DONAURIES ist ein starkes Land für gutes Leben. Mit der Kampagne „#Glückstreffer - DONAURIES mit allen Sinnen erleben“ soll DONAURIES für alle Sinne erlebbar gemacht werden.

Im Rahmen der Kampagne zum Geruchssinn werden DONAURIESER-Heimatluft Dosen verlost. Teilen Sie uns Ihre Heimatdüfte bis 06.06.2018 mit und sichern Sie sich Ihre Dose mit DONAURIESER-Heimatluft!


DONAURIES-Quartett Aktuelles aus der Region, Bildung
DONAURIES-Quartett
2018 wurden bereits 1.500 Exemplare ausgegeben

Wie viele Menschen leben in Donauwörth? Welche berühmte Familie stammt aus Amerdingen? Und wie werden die Bewohner Buchdorfs scherzhaft genannt? Diese und andere Fragen lassen sich spielerisch mit dem DONAURIES-Quartett lösen. Bei dem Spiel handelt es sich um ein Kartenspiel mit 48 Karten. Jede Kommune ist mit einer Karte im Spiel vertreten. 


Kommunale Entwicklungszusammenarbeit Aktuelles aus der Region
Kommunale Entwicklungszusammenarbeit
„Aus dem Regionalen für das Regionale“

Auf Initiative von Landrat Stefan Rößle hat sich der Landkreis Donau-Ries zum Ziel gesetzt selbst in der Kommunalen Entwicklungshilfe tätig zu werden.
Nach dem Motto „Aus dem Regionalen für das Regionale“ sollen mit regionalen Mitteln gezielte Einzelprojekte in den ärmsten Regionen der Welt umgesetzt werden.


Preis für herausragende Lehre Aktuelles aus der Region
Preis für herausragende Lehre
Nördlinger Studiengang erhält Auszeichnung des bayerischen Wissenschaftsministeriums

Erfolg für den Teilzeitstudiengang Systems Engineering mit dem innovativen Studienmodell „Digital und Regional“ der bayerisch-schwäbischen Hochschulen: Der Kooperationsstudiengang der Hochschulen Augsburg und Kempten an den regionalen Hochschulzentren Donau-Ries (Nördlingen) und Memmingen wurde im Bereich Lehrprojekte mit dem „Preis für herausragende Lehre“ des bayerischen Wissenschaftsministeriums ausgezeichnet. 


Öde Ferien ade! Termine und Veranstaltungen, Aktuelles aus der Region
Öde Ferien ade!
Hier kommt frischer Wind! In der Ferienbroschüre gibt es tolle Angebote

Die Pfingst- und Sommerferien rücken immer näher und deswegen ist es höchste Zeit, sich über tolle Betreuungs- und Ferienangebote zu informieren. Die Kommunale Jugendpflegerin Martina Drogosch hat dazu viele interessante und abwechslungsreiche Ferienangebote von unterschiedlichen Anbietern im Landkreis gesammelt und in dieser Broschüre zusammengefasst.


Anregungen und Kritik Sonstiges
Anregungen und Kritik
Was wollen Sie lesen?

Sie haben Wünsche oder Anregungen zur Heimatpost? Dann schreiben Sie an rm@lra-donau-ries.de! Für Rückfragen oder Kritik steht Ihnen das Team Regionalmanagement gerne zur Verfügung.

Das Regionalmanagement des Landkreises Donau-Ries wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat und dem Wirtschaftsförderverband DONAURIES e.V..