Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    DON_NÖ.jpg
    Rollenbergfelsen, Martin Schlosser.jpg
    Bei Ebermergen381.jpg
    Bei_Doanauwo¦êrth_020.jpg
    05_Mai_76.jpg
    Bei_Rain_am_Lech_026.jpg
    Sommergefühl in der Rieser Natur, Heidi Källner.jpg
    Bei_Harburg_011.jpg
    RiederTor.JPG
    Bei Marxheim005.jpg
    IMG_9569.JPG

    Integrativer Sportverein SG-Handicap Nördlingen e.V.

    Leichtathletik Integrativer SportvereinIm Februar 2009 gründete eine Elterninitiative von Menschen mit- und ohne Behinderungen den Integrativen Sportverein SG-Handicap Nördlingen e.V. 

    In unserem Verein wird Menschen mit und ohne Handicap die Möglichkeit geboten, sich nach höchsten Qualitätsstandards sportlich zu betätigen. Die Übungsstunden in homogenen Gruppen werden von speziell ausgebildeten Übungsleitern, Trainern, Therapeuten, staatlich geprüften Krankengymnasten und Sportlehrern geleitet. Wir bieten unser Sportprogramm im Bereich Kinder-und Jugendliche sowie im Erwachsenenbereich an. Unser Angebot zielt auf Freude und Sicherheit in der Bewegung im Wasser und an den Sportstätten ab.

    Integriert in den SG-Handicap ist auch die EISs (Erlebte Inklusive Sportschule). Dort werden die sportlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten von Kindern-und Jugendlichen sowie die soziale Kompetenz durch inklusive Gruppenbildung geschult und gefördert. Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap nehmen gemeinsam an den Sportangeboten der EISs teil. Der Integrative Sportverein gehört mit zu den ersten Sportvereinen in Bayern, die eine EISs im Verein gegründet haben. 

    Seit Januar 2010 gibt es die EISs im Integrativen Sportverein. Und unsere Kids sind „Heiß auf EISs“

    Inhalte unserer Sportangebote:
    Anknüpfen an dem individuellen Entwicklungsstand des Kindes; Aufbau eines positiven Selbstkonzepts, Angebote zur Verbesserung motorischer Bewegungsabläufe und der Körperspannung, Übungen zur dynamischen Gleichgewichtsfähigkeit, Förderung der Körperkoordination; Übungen zur Regulierung der Kraftdosierung, der Kognition (Förderung der Merkfähigkeit, Entwicklung von Problemlösungsstrategien, Auseinandersetzung mit neuen unbekannten Sachverhalten). Wahrnehmungsförderung (z.b. Angebote zur sprachlichen Ausdruckfähigkeit-Wortschatzerweiterung, der Wortfindung, Grammatik und Satzbau, Verbalisierung von Handlungsabläufen, Angebote zur auditiven Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit). Bezüglich des Arbeitsverhaltens (z.b. Förderung der Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Leistungsbereitschaft), Materialerfahrung, Sozialerfahrung (Kontakt und Beziehungsförderung); Kennen lernen von Entspannungstechniken und die Wirkung von Ruhe und Entspannung.
    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Kind in eine Lage versetzt werden soll, in der es eine positive Einstellung zu seiner Körperlichkeit, zur Umwelt und zu seinem Gegenüber hat. Dies ermöglicht ihm ein gutes Selbstwertgefühl, lebhafte jedoch ausgeglichene Interaktion mit anderen Menschen sowie Erfolgserlebnisse in der Einflussausübung auf sich selbst und die Umwelt-alles Quellen, aus denen das Kind sein positives Selbstkonzept entwickeln kann.

    Unsere Unterrichtsziele in der Erlebten Inklusiven Sportschule beinhalten:

    • Sportmotorische Fähigkeiten (Reaktionsfähigkeit, Orientierungsfähigkeit, Gleichgewichtsfähigkeit, konditionelle Fähigkeiten wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit etc.)
    • Motorische Grundfertigkeiten(Laufen, Gehen, Springen, Drehen, Rollen Wälzen, Werfen, Fangen, Treiben etc.)
    • Psychosoziale Komponente
      • Sozialverhalten (Teamfähigkeit, Kontakt mit Gleichaltrigen, Fairness, Kreativität, Spiele mit Alltagsmaterialien und –Geräten, Bewegungslösungen finden, Regeln gestalten, finden und aufstellen etc.)
      • Psychische Komponente (Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbsteinschätzung, Umgang mit Erfolg und Misserfolg etc.)
      • Kognitive Fähigkeiten (Wahrnehmung, Gedächtnisleistungen, Lernverhalten, Technik verstehen, Taktik verstehen und anwenden etc.)
      • Sportspezifische Fähigkeiten
      • Gesundheitsbezogene Bewegungs-und Wissensvermittlung (Themen wie Ernährung in den Stunden behandeln, Information zur Entwicklung eigener Gesundheitsressourcen, Haltung und Haltungsbewusstsein, etc.)

    Unsere Zielgruppen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene Menschen (in getrennten Gruppen):

    • Inklusives Schwimmen für Anfänger und Fortgeschrittene - Kinder erlernen das Schwimmen ohne jeglichen zeitlichen Druck, Bewegungsspiele im Wasser (Spiel, Sport, Spaß und ganz viel Lachen)
    • Leichtathletik, Fußball
    • Wintersport, Schneeschuhlaufen, Langlaufen und Ski Alpin
    • Special Olympics (ab 8 Jahre für Kinder und Jugendliche mit- und ohne Handicap)
    • Special Olympics für Erwachsene in den Wintersportdisziplinen sowie in der Leichtathletik

    Zusammen kommen ist ein Beginn
    Zusammen bleiben ist ein Fortschritt
    Zusammen arbeiten ist ein Erfolg
    weil
    Einzeln sind wir nur Worte
    Zusammen sind wir ein Gedicht!

     

    Integrativer Sportverein SG-Handicap Nördlingen e.V.            Erlebte Inklusive Sportschule

     

    Integrativer Sportverein
    SG-Handicap Nördlingen e.V.
    Andreas Eder
    Im Torgarten 21
    86759 Wechingen
    www.sghandicap.de