Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Ehrenamt_15.jpg
    Ehrenamt_39.jpg
    Ehrenamtskarte Gruppenbild bearbeitet.jpg
    Ehrenamtskarte.jpg

    Zukunftsstiftung Ehrenamt: Projektauschreibung

    Gutes tun und sich für andere einsetzen. Das verdient Unterstützung!
    Zum 3. Mal schreibt die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern eine bayernweite Projektausschreibung aus.

     

    Planen Sie ein Projekt, eine Aktion, eine Veranstaltung oder haben Sie zunächst eine erste Idee?
    Bei der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern haben Sie die Möglichkeit, eine Förderung in Höhe von 1.000 € bis zu maximal 5.000 € für Ihr Vorhaben zu beantragen.

    Wir unterstützen Projekte, Initiativen, Organisationen und Vereine, die mit zukunftsweisenden Konzepten und Ideen durch ehrenamtlichen Einsatz das Gemeinwohl nachhaltig stärken, unterstützen und weiterentwickeln.
    Gefördert werden können beispielsweise Projekte, die auf gesellschaftliche Herausforderungen reagieren, den digitalen Wandel im Bereich Ehrenamt angehen oder neue Formen des Engagements etablieren.

     

    Haben Sie Interesse?
    Dann bewerben Sie sich ab 8. Januar 2020.

    Antragsstellung
    Bitte beachten Sie, dass bei der Antragsstellung die Richtlinien zur Förderung bindend sind. Bitte prüfen Sie deshalb vorab anhand der Förderrichtlinien und FAQs, ob Sie Ihr Vorhaben/ Projekt bei der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern einreichen können. Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung.

    Fristen
    Die Antragsstellung erfolgt über dieses Online-Anmelde-Formular und zusätzlich über ein ausgedrucktes und unterschriebenes Formular, das per Post zu senden ist an:

    Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern
    Winzererstraße 9
    80797 München

    Bewerbungsschluss ist der 20. März 2020. Es gilt das Datum des Posteingangsstempels.

    Bitte planen Sie ab dem oben genannten Stichtag eine Bearbeitungszeit unsererseits von ca. 4 Monaten ein, d.h. Ihr Projektbeginn kann frühestens Anfang September 2020 sein.

    Nach der Frist eingegangene Anträge können leider nicht mehr berücksichtigt werden!

    Hinweis zur Auswahl der Projekte
    Grundlage für die Auswahl der Projekte ist einzig und allein der Förderantrag. Dieser muss vollständig ausgefüllt sein. Das Projekt muss in Bayern durchgeführt werden. Bitte senden Sie uns keine Broschüren oder Flyer zu. Diese können nicht berücksichtigt werden. Um sich in relativ kurzer Zeit einen Überblick über die verschiedenen Förderanträge verschaffen zu können, sollte das Projekt in dem Antrag sehr präzise und nachvollziehbar beschrieben sein.

    Entscheidungsgrundlage
    Die Projektanträge werden auf der Grundlage der Förderrichtlinie von der Geschäftsstelle der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Förderfähigkeit geprüft. Die fachliche Beurteilung der Projekte erfolgt anhand der Qualitätskriterien gemäß der Förderrichtlinie und unter Einbeziehung des Kuratoriums der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern. Der Stiftungsvorstand entscheidet über die Projektförderungen und Vergabe von Stiftungsmitteln nach pflichtgemäßem Ermessen im Rahmen ihrer satzungsgemäßen Vorgaben und auf Basis der ihr zur Verfügung stehenden Mittel.

    Keine Haushaltsjahrbindung
    Die Projektmittel sind nicht an das Haushaltsjahr gebunden, können also auch in 2021 zum Einsatz kommen. Die Projekte können bei Bedarf über das Ende des jeweiligen Kalenderjahres hinaus weitergeführt werden.

     

    Ihr Team
    der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern