Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Ehrenamt_15.jpg
    Ehrenamt_39.jpg
    Ehrenamtskarte Gruppenbild bearbeitet.jpg
    Ehrenamtskarte.jpg

    Projekt "Erstberatung für Vereine"

    Seit 01.11.2019 bietet der Landkreis seinen Vereinen in Zusammenarbeit mit dem Münchner Rechtsanwalt Richard Didyk eine kostenfreie Erstberatung zu Themen des Vereinsrechts, Satzung und Haftung an.

     

    Anfragen sind per Mail an die Ehrenamtsbeauftragte unter ehrenamt@lra-donau-ries.de zurichten. Von dort werden sie zur Beantwortung an den Kooperationspartner des Projekts, Rechtsanwalt Richard Didyk, weitergeleitet. Die Ehrenamtsbeauftragte wird die Rückantwort an den Fragesteller übermitteln.

    Auch bei der Neuformulierung oder Änderung einer Satzung kann den Vereinen Unterstützung angeboten werden. Die vorformulierte Satzungist hierzu an die Mail als Word-Dokument anzufügen.

    Sollten nach der schriftlichen, kompetenten und umfangreichen Antwort noch weitere Fragen zur Klärung entstehen, können diese im Anschluss auch direkt mit Herrn Didyk besprochen werden. 

    Mit diesem Projekt möchte der Landkreis seinen Ehrenamtlichen eine weitere Unterstützungsmöglichkeit, bei der Erledigung der immer komplexer werdenden Aufgaben in der Vereinsarbeit, zur Verfügung stellen. 

     

    Zum Projektpartner:

    Im Rahmen einer Fortbildungsreihe im Landkreis fanden bereits zwei Großveranstaltungen statt. Referent der Veranstaltung im März 2019 war Rechtsanwalt Richard Didyk, der in einem interessanten und diskussionsstarken Vortrag zum Thema Vereinsrecht, Satzung und Haftung berichtete.

    Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl dieser Veranstaltung und der starken Nachfrage nach Informationsmaterialien im Anschluss, wurde das Projekt „Erstberatung für Vereine“ in Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Richard Didyk gestartet. Didyk ist als freiberuflicher Rechtsanwalt in München tätig und befasst sich in seiner Anwaltstätigkeit schwerpunktmäßig u.a. mit Vereins- und Verbandsrecht sowie mit Datenschutz in Vereinen. Daneben ist er langjähriger Referent u.a. auch der Hanns-Seidel-Stiftung und Autor zu Themen des Vereinsrechts und engagiert sich persönlich für die ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen, so auch jetzt in dem Projekt des Landkreises Donau-Ries.

     

     

    Die Initiatoren des Projekts "Erstberatung für Vereine" sind v. l. n. r.: Landrat Stefan Rößle, Ehrenamtsbeauftragte Karin Brechenmacher, Rechtsanwalt Richard Didyk, Stabsstelleleiter Klemens Heininger.