Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    DON_NÖ.jpg
    Rollenbergfelsen, Martin Schlosser.jpg
    Bei Ebermergen381.jpg
    Bei_Doanauwo¦êrth_020.jpg
    05_Mai_76.jpg
    Bei_Rain_am_Lech_026.jpg
    Sommergefühl in der Rieser Natur, Heidi Källner.jpg
    Bei_Harburg_011.jpg
    RiederTor.JPG
    Bei Marxheim005.jpg
    IMG_9569.JPG

    Leseland Donau-Ries

    Geschichten ERLEBEN

    Vorlesen ist wichtig! Trotz oder gerade wegen der Möglichkeit, sich über zahlreiche andere Medien zu unterhalten oder zu informieren. Das Leseland Donau-Ries fördert mit seinen engagierten Lesepaten das Vorlesen in Schulen, Kitas und anderen Einrichtungen.

    Aktuelle Studien belegen es: Kinder profitieren in hohem Maße von regelmäßigem Vorlesen. Wissbegierde, Freude am Lernen, kognitive Stärke und Ausdauer – alles Fähigkeiten, die Kinder beim Lesen und Vorlesen trainieren. So existiert auch ein enger Zusammenhang zwischen Vorlesen und einem späteren Erfolg in der Schule. Kinder in Deutschland, denen täglich vorgelesen wurde, erzielen um 70% bessere Schulnoten als Kinder, denen selten oder nie vorgelesen wurde. Dabei sind diese Zahlen unabhängig vom Bildungshintergrund der Eltern.

    Aber auch emotional und sozial werden Kinder durch das Vorlesen gestärkt. „Sie entwickeln sich insgesamt zu offenen, vielseitig interessierten und sensiblen Individuen, die anderen ohne Vorbehalte zugewandt sind. Die Kinder sind mitfühlend, zupackend und engagiert. (…) Gerade wenn Kinder wenige soziale Kontakte haben und in Familien wenig Austausch über den Alltag stattfindet, profitieren sie vom Vorlesen. Das Vorlesen leistet einen Beitrag dazu, dass sie einen weiten Horizont entwickeln und ein großes Repertoire an Verhaltensmodellen besitzen“, so das Fazit der aktuellen Vorlesestudie der Stiftung Lesen.

    Dabei sein! Mitmachen!
    Wir bereiten Sie auf Ihren Einsatz vor (z.B. durch Schulungen, Workshops).
    Wir organisieren Treffen zum Informations- und Erfahrungsaustausch.
    Wir stellen Materialien zur Verfügung (z.B. Literaturtipps).
    Wir vermitteln und stellen Kontakte her.
    Wir beraten und unterstützen Sie.

    Was wir für Sie tun können …
    Sie können sich vorstellen, Lese- oder Sprachpatin bzw. -pate zu werden?
    Sie suchen jemand der in Ihrer Einrichtung (Schule, KITA, usw.) mit einzelnen Kindern, einer Gruppe oder einer ganzen Klasse liest?
    Sie haben Ideen für weitere Projekte und Angebote rund um das Thema „Sprache & Lesen“?

    Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!



    Sina Scheiblhofer
    Familienbeauftragte und Koordination des Bündnis für Familie
    Landratsamt Donau-Ries
    Pflegstr. 2
    86609 Donauwörth
    Tel.: 09 06 / 74 - 198
    Mail: familienbeauftragte@lra-donau-ries.de
    www.familie-im-donau-ries.de