Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    DON_NÖ.jpg
    Rollenbergfelsen, Martin Schlosser.jpg
    Bei Ebermergen381.jpg
    Bei_Doanauwo¦êrth_020.jpg
    05_Mai_76.jpg
    Bei_Rain_am_Lech_026.jpg
    Sommergefühl in der Rieser Natur, Heidi Källner.jpg
    Bei_Harburg_011.jpg
    RiederTor.JPG
    Bei Marxheim005.jpg
    IMG_9569.JPG

    Museum KulturLand Ries (ehem. Rieser Bauernmuseum)

    Modern gestaltete Ausstellungen geben anregende Einblicke in die Alltagswelt früherer Zeiten im Ries, das durch einen Meteoriteneinschlag entstand. Die 2200 Quadratmeter in zwei barocken Klostergebäuden sind auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität weitgehend barrierefrei zugänglich.

    Ein spannender Streifzug führt durch 300 Jahre Alltagskultur im Ries – von den ältesten Möbeln aus der Zeit um 1660 bis zum Transistorradio. Im Mittelpunkt stehen die Themen Wohnen und Haushalt, Waren und Werbung, Kleidung, Kindheit und medizinische Betreuung. Hingucker sind zwei Läden aus den 1920er Jahren, eine Arzt- und Zahnarztpraxis sowie ein Friseursalon aus der Zeit um 1950/60. Eine Gans nimmt Kinder mit auf Entdeckungsreise zu ausgewählten Objekten und kindgerechten Erklärungen. Medienstationen bieten Mundart, Bilder, Filme und Interviews.

    Eine weitere Ausstellung spannt einen abwechslungsreichen Bogen über die Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950, von der Handarbeit mit einfachen Geräten bis zur Vollmechanisierung.

    Museumsfeste wie Schnitter- oder Kartoffelfest führen bäuerliche Arbeit „anno dazumal“ vor.
    Für Kindergruppen stehen museumspädagogische Programme bereit.

    Geöffnet: 15. März bis 10. November Die – So 13 – 17 Uhr; 15. Juni bis 15. September Die – So 10 – 17 Uhr
    An Feiertagen geöffnet.

    Besuchen Sie unsere beiden großen Ausstellungen:

    „300 Jahre Alltagskultur im Ries“ und „Rieser Landwirtschaft im Wandel“, sowie die Sonderausstellung „Auslöser Ries! Fotografien aus dem Nachlass Förstner“ (01.04.-31.10.2017)

     

     
    Museum KulturLand Ries (ehemals Rieser Bauernmuseum Maihingen)
    Klosterhof 3 und 8
    86747 Maihingen
    Tel.: 0 90 87 / 92 07 17 -  0
    Fax: 0 90 87 / 92 07 17 - 10
    E-.Mail: mklr@bezirk-schwaben.de
    www.museumkulturlandries.de