Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Header_1212_01.jpg
    Header_1212_03.jpg
    Header_1212_02.jpg
    Header_1212_04.jpg
    Header_1212_05.jpg
    Header_1212_06.jpg
    Header_1212_07.jpg

    Bildungs- und Integrationskonferenz 2018

     

    Die Konferenz war ein voller Erfolg!


    Sie alle haben geholfen, dass diese Konferenz ein Ereignis geworden ist, das uns in Erinnerung bleiben wird.


    Danke …

    … an alle Referenten und die Moderatorin, die mit ihren interessanten und anregenden Beiträgen diese Veranstaltung bereichert haben.

    ... an alle Teilnehmer des Info-Walk, die uns mit Ihren verschiedensten Angeboten die Vielheit der Beratungslandschaft dargeboten haben.

    … auch an die Teilnehmer für ihre Diskussionsbeiträge und die spannenden Ergebnisse der Gespräche in den Workshops.

    … an alle Helfer, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

    Danke sagen die Initiatoren und Organisatoren


    Dr. Gabriele Theiler und Ulrike Zitzlsperger


    Veranstaltungsdokumentation

    Wir haben beeindruckende Momente der Veranstaltung für Sie in einer kleinen Dokumentation der Veranstaltung noch einmal eingefangen. Viele Details zu den Workshops, aber auch zentrale Ergebnisse oder Handlungsempfehlungen finden Sie im Downloadbereich rechts.

     

    Das war Ihr Eindruck von der Veranstaltung

    Alle Teilnehmer der Veranstaltung waren eingeladen mit einem anonymen Fragebogen online an einer Zufriedenheitsbefragung teilzunehmen und uns Feedback zur Veranstaltung zu geben.
    Wie Sie die Veranstaltung bewertet haben, finden Sie in der Veranstaltungsdokumentation.

     

    Bildergalerie

    Impressionen der Veranstaltung haben wir in der Bildergalerie rechts für Sie zusammengestellt.

    Wie geht es nun weiter?

    Zur Umsetzung der Handlungsempfehlungen der ersten Bildungs- und Integrationskonferenz werden verschiedene neue Formate zur weiteren Themenschärfung installiert, die dann über Konzept- und Strategieentwicklung zu konkreten Maßnahmen führen werden.

     

    Die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert.

     

    Ihre konkreten Anregungen, die als Ergebnis der Arbeit in den Workshops von Ihnen benannt wurden, werden wir an die entsprechenden Fachstellen, internen Verwaltungsgremien und die Politik weitergeben. 

    Über konkrete Umsetzungsmaßnahmen werden wir auf dem Bildungsportal informieren!