Regionalportal Donau-Ries
Regionalportal Donau-Ries
  •  
    Header_1212_01.jpg
    Header_1212_03.jpg
    Header_1212_02.jpg
    Header_1212_04.jpg
    Header_1212_05.jpg
    Header_1212_06.jpg
    Header_1212_07.jpg

    Deutsch lernen im LernCafé

    Im Landkreis Donau-Ries gibt es in den Stadtbibliotheken LernCafés:

    LernCafé in Donauwörth
    LernCafé in Oettingen
    LernCafé in Nördlingen

    Im LernCafé können Neuzugewanderte mit dem VHS-Lernportal online Deutsch lernen.

    Dieses Lernportal ermöglicht systematisches Erlernen der deutschen Sprache: für selbstständig Lernende, die noch auf einen Sprachkurs warten oder um Deutschkenntnisse aus laufenden Sprachkursen zu vertiefen.



    Das bieten die LernCafés:

    • Freier Zugang während der Öffnungszeiten der Stadtbibliotheken
    • Keine Gebühren
    • Persönliche Betreuung durch ehrenamtliche Lernbegleiter
    • Einstieg ist jederzeit möglich
    • Auch als Ergänzung zu einem Sprachkurs passend

    • Kostenlose WLAN Nutzung
    • PC-Arbeitsplätze, Laptops und iPads
    • Headsets für Sprachübungen
    • Ergänzende Lehrmedien



    Weitere Informationen:


    Stadtbibliothek Donauwörth
    Stadtbibliothek Oettingen
    Stadtbibliothek Nördlingen



    Das LernCafé wird mobil!

    Mit Laptops die dem Landkreis Donau-Ries als Spende der Hilfsorganisationen Luftfahrt ohne Grenzen e.V. und der Bayrischen Kinderhilfe Rumänien e.V. zur Verfügung gestellt lernen nun die Bewohner in den dezentralen Asyl-Unterkünften online die deutsche Sprache!

     Die internetfähigen Laptops stehen ab sofort kostenfrei zur Ausleihe zur Verfügung. Deutsch gelernt wird mit dem  vhs-Lernportal, das ganz besonders für dieses Einsatzgebiet geeignet ist. Einfach und intuitiv zu bedienen, bietet es eine Fülle von Lernangeboten für Selbstlerner: Deutsch lernen, Schreiben, Lesen und Rechnen lernen bis zur Vorbereitung auf Schulabschlüsse! Mit dem neuen Angebot werden die Rollen getauscht: das LernCafé wird mobil und zieht in die dezentralen Unterkünfte ein!

     Sie sind an einer Ausleihe interessiert? Dann melden sich bitte im Landratsamt beim Team Migration, Frau Ulrike Zitzlsperger (Tel. 0906 74 568).